5. Meeting des Frühlingssemesters: Bedeutende Frauen in der Deutschen Geschichte!

This week, we discussed important women in German History. We only had an hour, so the list was pretty short – and not nearly as long as my preliminary list of women. We covered 14 women in total.

The question we asked the members was “Kennt ihr irgendeine bedeutende Frau in der deutschen Geschichte?”

The most popular response was, by far, Angela Merkel, although other answers included Clara Schumann, Heidi Klum, Diane Kruger, Sophie Scholl, and Rosa Luxemburg.

Then we went into the list of women, which was as follows.

  1. Hildegard von Bingen
  2. Glikl bas Judah Leib
  3. Maria Kirch
  4. Königin Luise
  5. Kaiserin Viktoria
  6. Clara Zetkin
  7. Bertha Pappenheim
  8. Rosa Luxemburg
  9. Regina Jonas
  10. Hannah Arendt
  11. Sophie Scholl
  12. Heide Simonis
  13. Angela Merkel
  14. Alina Treiger

The order was determined by their year of birth, as, for example, although Hannah Arendt was born before Sophie Scholl, she outlived her.

vonbingenhildeg

Hildegard von Bingen

 

Hildegard von Bingen

Geboren: 1098,  Bermersheim vor der Höhe oder in Niederhosenbach

Gestorben: 17. September 1179, Kloster Rupertsberg bei Bingen am Rhein

Wieso ist sie wichtig: Sie war Benediktinerin, Dichterin, Komponistin und eine bedeutende Universalgelehrte ihrer Zeit, und gilt als erste Vertreterin der deutschen Mystik des Mittelalters. Ihre Werke befassen sich mit Religion, Medizin, Musik, Ethik und Kosmologie.

 


220px-Glikl_Pappenheim

Bertha Pappenheim, eine Nachfahrin von Glikl, im Kostüm der Glikl. Schwarz-Weiß-Reproduktion des Gemäldes von Pilichowski.

 

Glikl bas Judah Leib

(Heb.: גליקל בת יהודה לייב, also known as Glückel von Hameln)

Geboren: 1645, Hamburg

Gestorben:  19. September 1724, Metz, Frankreich

Wieso ist sie wichtig: Glikl war eine Kauffrau, die strategisch ihre 12 noch lebenden Kinder heiraten arrangiert hat, und die mit Paris, Amsterdam, Wien, Leipzig, Berlin und Metz handelte. Sie war die erste Frau Deutschlands, die eine erhalten gebliebene bedeutende Autobiografie schrieb – doch auf jiddisch.


Maria Kirch

(Ich konnte kein richtiges Bild von Maria Kirch finden)

Geboren: 25. Februar 1670, Panitzsch bei Leipzig

Gestorben: 29. Dezember 1720, Berlin

Wieso ist sie wichtig: Maria Kirch war eine Astronomin, und die erste Frau, die einen Kometen entdeckt hat.


Louise_of_Mecklenburg-StrelitzKönigin Luise

 

Geboren: 10. März 1776, Hannover

Gestorben: 19. Juli 1810, Schloss Hohenzieritz (Meck-Pomm)

Wieso ist sie wichtig: Als Ehefrau von Friedrich Wilhelm III von Preußen, Luise war Königin. Während des Napoleonischen Krieges, traf sie mit Napoleon, um Preußen zu schützen. Sie war auch die Großmutter von Kaiser Wilhelm I.


c1e3649f4d2a0732d8648fb47d43bb75Kaiserin Viktoria

(auch bekannt als Kaiserin Friedrich)

Geboren: 21. November 1840, Buckingham Palace, London

Gestorben: 5. August 1901, Schloss Friedrichshof, Kronberg im Taunus

Wieso ist sie wichtig: Sie war die älteste Tochter von Königin Viktoria von England, und die Ehefrau von Kaiser Friedrich. Sie war sehr liberal, und wollte mit ihrem Mann zusammen regieren (so wie ihre Eltern), sowie eine konstitutionelle Monarchie schaffen.


clara-zetkin-4Clara Zetkin

Geboren: 5. Juli 1857, Wiederau, (Königreich) Sachsen

Gestorben: 20. Juni 1933, Archangelskoje, Oblast Moskau, Sowjetunion

Wieso ist sie wichtig: Clara Zetkin war eine Sozialistin, Friedensaktivistin, und Frauenrechtlerin. Sie kämpfte für Wahlrecht der Frauen, und unterstütze Emanzipation der Frauen. Sie war Kommunistin, aber kritisierte Stalin bis zu ihrem Tod.


Bertha-Pappenheim-Anna-OBertha Pappenheim

Geboren: 27. Februar 1859, Wien

Gestorben: 28. Mai 1936, Neu-Isenburg

Wieso ist sie wichtig: Pappenheim war eine jüdisch-deutsche Frauenrechtlerin, und Gründerin des Jüdischen Frauen- bundes (nach viele Antisemitismus mit den christlichen Frauenrechtlerinnen).

Sie ist auch bekannt als Anna O. in Breuers Studien über Hysterie.

Sie war auch Schriftstellerin und Übersetzerin – sie hat die Tagebücher Glikl bas Judah Leib (eine ihrer Vorfahren) zum ersten mal ins Deutschen übersetzt.


250px-Bundesarchiv_Bild_183-14077-006,_Rosa_LuxemburgRosa Luxemburg

Geboren:  5. März 1871, Zamość, Königreich Polen

Ermordet: 15. Januar 1919, Berlin

Wieso ist sie wichtig: Rosa Luxemburg war eine einflussreiche Vertreterin der europäischen Arbeiterbewegung, des Marxismus, Antimilitarismus und „proletarischen Internationalismus“. Sie war Mitbegründerin der KPD. Sie wurde von Angehörigen der Garde-Kavallerie- Schützen-Division ermordet.


Joseph, ReginaRegina Jonas

Geboren: 3. August 1902, Berlin

Ermordet: 12. Dezember 1944 im KZ Auschwitz-Birkenau

Wieso ist sie wichtig: Regina Jonas war die erste Rabbinerin überhaupt, nicht nur in Deutschland.  Ihre These war “Darf eine Frau Rabbinerin sein?”, die sie bejahte. Sie wurde 1935 ordiniert, und arbeitete bis zu ihrem Mord im Holocaust als Rabbinerin (auch im Ghetto und im KZ). Sie starb im KZ Auschwitz-Birkenau.


Portrait Of Hannah ArendtHannah Arendt

Geboren: 14. Oktober 1906, Linden, Hannover

Gestorben: 4. Dezember 1975, New York City

Wieso ist sie wichtig: Sie war eine jüdische deutsch-amerikanische politische Theoretikerin und Publizistin, vorher Lehrerin und Journalistin. Arendt hat viel über Totalitarismus and Faschismus geschrieben. Sie ist 1933 aus Deutschland emigriert, und kriegte 1951 die amerikanische Staatsbürgerschaft.


f72439e50e24b9cef3c1ffa471ed2662Sophie Scholl

Geboren: 9. Mai 1921, Forchtenberg

Hingerichtet: 22. Februar 1943, München

Wieso ist sie wichtig: Sophie Scholl war eine Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialisten. Sie war Mitglied der Widerstandsgruppe Weiße Rose, die versuchte, anderen Deutschen zu erklären, was genau passierte im Krieg.  Sophie mit ihrem Bruder Hans und anderen Mitgliedern wurden hingerichtet aufgrund des Hochverrats.


simonis141_v-contentgrossHeide Simonis

Geboren: 4. Juli 1943, Bonn

Wieso ist sie wichtig: Simonis war die erste Ministerpräsidentin in der BRD (in Schleswig-Holstein, von 1993 – 2005)


angela-merkelAngela Merkel

Geboren: 17. Juli 1954 in Hamburg (aber ist in der DDR aufgewachsen)

Wieso ist sie wichtig: Merkel ist nicht nur die heutigen Bundeskanzlerin, aber auch die erste Bundeskanzlerin in der BRD. Sie wurde zum ersten mal 2005 gewählt.


Michail_Jasnew_treiger_web_artikelAlina Treiger

Geboren: 8. März 1979, Poltawa, Ukrainische SSR, Sowjetunion

Wieso ist sie wichtig: Alina Treiger ist die erste Rabbinerin, die in Deutschland nach dem 2. Weltkrieg ordiniert wurde. Sie studierte an der Abraham Geiger Kolleg der Uni Potsdam, wurde 2010 in Berlin ordiniert und arbeitet bis heute in Deutschland.


After I introduced these women, we played a game called “Wieso ist diese Frau wichtig?”, which can be found HERE. We had prizes (mostly German chocolate), and everyone who attended was able to win a prize!

As this  post contains the whole of the meeting slides, HERE is the script I followed.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: